Content Marketing heute: 4 aktuelle Tipps

In meiner letzten Post, habe ich über fünf Dinge berichtet, die man im Content Marketing tunlichst vermeiden muss. Heute will ich, ganz im Gegensatz dazu, über vier Maßnahmen sprechen, die Sie jetzt ergreifen sollten, um Ihr Content Marketing zu dynamisieren.

  1. Mehr Mobile
    Inhalte werden jetzt immer öfter über Handys und iPads konsumiert. Das trifft ganz besonders auf visuelle Inhalte zu. So hat ComScore kürzlich ermittelt, dass Bilder überwiegend auf mobilen Geräten angesehen werden. Aber auch News und Unterhaltungsnachrichten kommen immer öfter auf Mobile  zum Tragen, nicht zuletzt auch deshalb weil sie auf Social Media, wie Twitter und Facebook, gelesen werden. Wer also Inhalte für Marketingzwecke erstellt, der sollte sie Mobile-gerecht konzipieren.
  2. Mehr Personalisierung
    Inhalte punkten, wenn sie relevant für den Leser sind. Relevanz aber ruft nach gezielter Kundenansprache. Sie lässt sich heute, gerade auch ob dem Trend hin zu Mobile, einfacher den je verwirklichen. So können beispielsweise lokale Wetterdaten für eine differenzierte Promotion genutzt werden. Ein Schuhhersteller bewirbt dann zur gleichen Zeit Regenstiefel im trüben New York und Riemchensandalen im sonnigen Palm Beach. Auch die Entwicklung von Buyer Personas, sprich die Erstellung von Kunden-Phenotypen, hilft bei der geschickten Personalisierung der Inhalte.
  3. Mehr Automatisierung
    Ein weiterer Pluspunkt im Content Marketing lässt sich mit geschickter Automatisierung erreichen. Nehmen wir beispielsweise einen Kosmetikhersteller. Er kann das Kaufverhalten seiner Kundinnen analysieren und sie, drei Monate nach dem Erwerb ihrer Tagescreme, automatisch per Email daran erinnern, dass sie nachbestellen sollten.  Ein anderer Hersteller kann das Surfverhalten von Interessenten auf seiner Website studieren, und all jenen, die sich bestimmte Seiten angesehen haben, automatisch ein Email mit zusätzlichen, wertvollen Informationen senden.
  4. Mehr Native
    Manche Marketing-Experten streiten noch, ob Native Advertising nur ein Schlagwort ist, oder, ob es sich dabei um einen wichtigen Trend handelt. Andere agieren bereits. Ich neige zur zweiten Variante. Clevere Content Marketer werden ihre wertvollen, informativen oder unterhaltsamen Inhalte künftig auch verstärkt in einem relevanten Medienumfeld platzieren wollen.

Content Marketing hat sich als fester Bestandteil des modernen Marketings etabliert. Die Weiterentwicklung der Disziplin ruft nach neuen Taktiken. Vier davon habe ich genannt. Ich würde mich freuen, liebe Leser, wenn Sie uns weitere nennen.

In diesem Sinne…. Happy Content Marketing
Yvette Schwerdt

Über y.schwerdt

Yvette Schwerdt ist Expertin für multinationales Marketing mit dem Schwerpunkt Deutschland/Amerika. Sie leitet Made-to-Market, New York. Die Agentur unterstützt Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum bei ihrem USA-Marktauftritt und amerikanische Firmen, die in Deutschland Geschäfte machen. In ihrer absatzwirtschaft-Kolumne, dem "Brief aus Amerika", bringt Yvette Schwerdt aktuelle Beispiele aus dem USA-Marketing.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare zu Content Marketing heute: 4 aktuelle Tipps

  1. Wichtige Punkte. Hinzufügen könnte/müsste man noch das Content Pormoting:Content erzielt seinen Wert und erreicht sein Ziel erst, wenn er Beachtung, sprich Reichweite findet – und auch dann erst, wenn er die gezielte Handlung auslöst (Lead, Download, Webinar-Teilnahme usw.) Schon bei der Wahl der Themen, Zielgruppenausrichtung und Contentformate muss immer gleich zu Beginn die Frage beantwortet werden können, wo man damit wie viele und welche Personen und Kontakte erreicht. Es ist zuweilen möglich, dass Sie wohl hochwertigen Content erstellen, dafür aber der Zielgruppenzugang fehlt oder zumindest nicht das notwendige Volumen oder der genügend präzise Zielgruppen-Approach erreicht werden kann. Mehr Informationen finden Sie auch hier:
    http://onlineshopmarketing.wordpress.com/category/contentmarketing/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>